Auf zum Derby am Sonntag nach Rüddingshausen!


Mach Deinen Sportverein glücklich!

Liebe Mitglieder, Förderer und Freunde des TSV,

ihr kauft regelmäßig im REWE ein? Dann macht mit und sammelt SCHEINE für VEREINE!

Die gesammelten Scheine könnt ihr selbstständig auf der REWE-Seite eintragen oder beim Vorsitzenden Guido Krapp in den Briefkasten werfen.

Mit den gesammelten Scheinen können wir für unseren Verein Prämien eintauschen.

Vielen Dank für Eure Unterstützung!



Spiel vom 10.11.2019 gegen TV Groß-Felda

3 Punkte - schwerer als erwartet!

(hpw) Die SG RüLo kam von Anpfiff an gleich gut ins Spiel, Ardy Krasniqi hatte sich über links durchgesetzt, sein Schuss ging in Minute 2 nur knapp übers gegnerische Tor. 

Im weiteren Spielverlauf setzten sie den Gegner weiter unter Druck. Nach Eckball trifft der Torschuss nur einen Abwehrspieler. Das Geschehen spielte sich jetzt mehr und mehr in der gegnerischen Hälfte ab, mit einigen Chancen für die SG RüLo.

Die erste Gelegenheit für die Gastmannschaft ergab sich erst in der 22. Minute, Chris Schneider brauchte aber nicht einzugreifen.

Aber Achtung, trotz Überlegenheit der SG war die Gefahr von Kontern immer gegeben. Chris Schneider war aber auf dem Posten.

Dann das 1:0 für die SG RüLo. In der 30. Minute, es war nur eine Frage der Zeit. Nico Bastian gibt die Vorlage für Michi Baumbach.

8 Minuten später überläuft Jonas Müller alle Gegner über links, wird sogar gedoppelt, kann sich aber durchsetzen und gibt den Ball am Torwart vorbei an  Rapha Beier weiter. 2:0 (38.)

In der 43. Minute gab es ein rüdes Foul an Ardy Krasniqi. Den strammen Freistoss (von Leon Haberkorn getreten) vom 16er konnte der Gäste-Torwart nach grade so über die Querlatte lenken.

Zum Aufwärmen von 4 Grad, nass-kaltem Wetter und leicht neblig wars auch, gings in die Kabine.

Nach der Halbzeitpause hatte man den Eindruck, dass TV Groß-Felda mehr Spielanteile hatte, schlenzte einen Schuss knapp am SG Tor vorbei, das war´s dann aber erst mal. Bei der SG RüLo dagegen bediente Ardy Krasniqi per Querpass Leon Haberkorn, aber diese Vorlage war zu steil. (53.)

Kontergefahr. Freistehende Gästestürmer vorm SG-Tor ! Jan Brunnet kann grade noch klären.

Grosse Chance für die SG RüLo in der 65. Minute. Kevin Schneider war aufgerückt, überläuft alle Gegenspieler über rechts, auch den Torwart. Das Tor ist leer. Sein Pass kommt auf Nico Bastian, der den verspringenden Ball aber nicht mehr kontrollieren kann und die Gäste die Chance vereitelten.

Darauf läuft ein Gegenangriff der TV Groß-Felda, die sich durchsetzen können und beim Abschluss Chris Schneider zu einer spektakulären Fußabwehr zwingen.

Minuten später (80.) wieder die Gäste, knapp links vorbei.

Elfmeter für Groß-Felda, (85.) deren Angreifer wurde gefoult. Anschlusstreffer links unten, aber Chris Schneider war noch knapp dran.

Eine etwas hektische Schlussphase führte endlich zum gefeierten Dreier für die SG RüLo. Der Sieg ging trotz Kontergefahr in Ordnung, war die SG eigentlich immer die dominierende Mannschaft und das Ergebnis hätte höher ausfallen können.

 

Jetzt aber erst mal weitere 3 Punkte aufs Konto und Platz 3 in der A.Klasse Alsfeld.

Dem Schiedsrichter Thorsten Olschewski kann eine gute Leistung bescheinigt werden und er wurde von den Zuschauern fair mit Applaus verabschiedet.

 

Beginn der Rückrunde

Gelingt der SG Rüddingshausen/Londorf im Rabenau-Derby gegen den  Klassenprimus Geilshausen die Revanche fürs 5:0 im Sommer ?

Mal sehen. Gegen Reiskirchen musste Geilshausen eine Punkteteilung hinnehmen.

Die SG RüLo war in Saasen gegen Reiskirchen chancenlos hat aber im Heimspiel gegen TV Groß-Felden in Rüddingshausen über weite Strecken dominiert und gut gespielt.

 

Ein Rabenau-Derby hat immer seinen Reiz, da ist das Wetter egal.

Anpfiff Rabenau-Derby in Rüddingshausen 14:30

Vorher spielt die 2. Mannschaft um 12:30

 

Das Spiel gegen Groß-Felda fiel der Witterung zum Opfer.

 


Turn- und Sportverein 1907 Londorf

Mach dich fit!

Informieren Sie sich ausgiebig und machen Sie sich ein Bild von unserem Verein. Wir hoffen, auch Ihnen eine sportliches Angebot und ein angenehmes Umfeld anbieten zu können.

Am besten Sie schauen zunächst kostenlos und unverbindlich bei dem für Sie ansprechendes Angebot vorbei. Nehmen Sie dazu bitte mit dem Übungsleiter, der Übungsleiterin oder dem Vorstand Kontakt auf. Wir freuen uns über alle Interessenten! Falls Ihnen keines unserer Angebote zusagt - wir sind für Anregungen jederzeit offen. Selbstverständlich können Sie sich auch gerne in unserem Verein engagieren - dazu sind Sie herzlich Willkommen!


Kalender

Was ist los in Londorf und Umgebung:


Kontakt Vorstand

Guido Krapp

Im Feldchen 1

35466 Rabenau

 

06407/914 98 76

Mail to

Kontakt für Sportunfälle

Reiner Göbel

Wallstraße 20

35466 Rabenau

 

06407/403 457

Mail to